Insektenhotels, Werk-Ag, September 2019

Clara: Als wir zum ersten Mal hier waren, haben wir besprochen, um was es in der AG geht. Im Internet haben wir nach Insektenhotels gesucht und wie man sie baut. Wir haben uns dazu auch Videos angeschaut. Danach haben wir besprochen, was man alles für Sachen benötigt, um ein Insektenhotel zu bauen. Jeder hat etwas mitgebracht, wir die Materialien und Herr Egert die Werkzeuge. Dann haben wir Hammer und Säge in die Hand genommen und losgelegt. Als wir fertig waren wurden die Insektenhotels fotografiert und in die Vitrinen gestellt.

Merle: Wir haben die Materialien selbst mitgebracht. Wir haben auch im Internet geguckt, wie man die baut. Dann haben wir zu zweit ein Insektenhotel gebaut. Als Rahmen haben wir eine Obstkiste benutzt. Und wir haben in die Kiste Bambus, kleine Äste, Tannenzapfen und Rinde geklebt. Geholfen haben uns Herr Egert, Herr Starotzik und der Vater von Herr Egert. Es hat sehr viel Spaß gemacht. Die Insektenhotels sind in der unteren Vitrine. Meines kommt später nach Niedertiefenbach in die Natur.

Kommentare sind geschlossen.