Monatsarchiv: März 2020

Geschützt: Arbeitspläne 03.07

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

Frühling rund um die Schulgemeinschaft der Grundschule im Einrich

Liebe Kinder der ersten, zweiten, dritten und vierten Klassen, vielen Dank für das Malen und Gestalten dieser wunderschönen Bilder.

Liebe Eltern, vielen Dank für das Zusenden der E-Mails.

Liebe Frau Kittlass, vielen Dank für das Fertigen der Collage.

Habt einen guten Arbeitstag zu Hause mit den Aufgaben eurer Klassenlehrerin oder eures Klassenlehrers : ).

Klasse 1
Klasse 2
Klasse 3
Klasse 4

Ereichbarkeit der Schule während der Schulschließung

Per E-Mail: schulleitung@gs-einrich.de

Per Telefon: 06486/1663 während der Notbetreuung

Untersuchung zukünftige Erstklässler

Das Gesundheitsamt hat alle Termine für Untersuchungen der zukünftigen Erstklässler abgesagt.

Information SEB 15.03.2020 17.00 Uhr

Liebe Eltern,

besondere Ereignisse, erfordern besondere Maßnahmen. Wir alle sind jetzt gefordert !

Auf uns alle kommen herausfordernde Wochen zu und nur ein starkes Miteinander und die Rücksicht aufeinander kann uns gestärkt und vor allem gesund aus dieser Situation führen.

Alle Verantwortlichen arbeiten mit Hochdruck an einer Regelung, die für uns alle so angenehm wie möglich verlaufen wird.
Wir wissen, dass wir alle Einschnitte erleben werden und bewältigen müssen.

Unser Dank gilt unserem Rektor Herrn Färber und der Konrektorin Frau Wiederstein, sowie dem gesamte Lehrerkollegium. Alle notwendigen Information bezüglich Lernmaterial, Ablaufempfehlungen etc. erhalten wir in den nächsten Tage von den KlassenlehrerInnen.

Auch wir appellieren an alle, die Notbetreuung der Schule wirklich nur dann zu beanspruchen, wenn sie in den systemrelevanten Berufsbereichen, wie z.B. Polizei, Gesundheitswesen, Feuerwehr etc., tätig sind und keine alternative Lösung haben. Die Betreuung stellt für uns alle gleichermaßen eine große Herausforderung dar, die wir annehmen müssen.  Tauschen Sie sich untereinander in kleineren Gruppen aus, so lange sie gesund sind und keine Symptome aufweisen (Empfohlene Größenordnung 2-3 Familien, wenn möglich keine wechselnden Konstellationen).

Wir stehen jederzeit in engem Kontakt mit der Schulleitung. Wenn Sie Fragen haben und/oder unsere Hilfe benötigen, wenden Sie sich gerne an seb@gs-einrich.de. Wir stehen gerne für Sie zu Verfügung und unterstützen sie, so gut wir können!

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Zeit, bleiben Sie gesund und passen Sie auf sich und Ihre Lieben auf!!

Sandra Heip

Im Namen des gesamten Schulelternbeirats

Betreuung im Notfall

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

sollten Sie zu den Eltern gehören, die einen Beruf haben, der zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit oder Ordnung des Staates oder der Grundversorgung der Bevölkerung dient und keine anderweitige Betreuungsmöglichkeit für Ihr Kind haben, melden Sie sich bitte bis Sonntag, 15.03.2020, 17.00 Uhr per E-Mail an schulleitung@gs-einrich.de. Bitte hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer in der E-Mail, damit wir Sie über die Form der Notfallbetreuung informieren können.

Arbeitsmaterialien für zu Hause/ E- Mail Adressen

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

im Laufe des Montags, 16.03.2020 erhalten Sie nach unserer Dienstbesprechung Arbeitspläne für Ihre Kinder.

Bitte schreiben Sie falls es Ihnen möglich ist eine E- Mail an die Dienst- E- Mail Adresse der Klassenlehrerin oder des Klassenlehrers, damit eine Kommunikation auch über diesen Kanal funktionieren kann.

Aktualisierte Info 13.03.2020 22.00 Uhr

Liebe Eltern,

in den beiden Links finden Sie die aktuellsten Infos zur derzeitigen Situation.

Info der Aufsichts -und Dienstleistungsdirektion Koblenz

Ergänzende Informationen der Grundschule im Einrich

Bitte verbreiten Sie die Information im Kreise der Elternschaft.

Aktuelle INFO 13.03.2020

Liebe Eltern,

liebe Erziehungsberechtigten

wie Sie vielleicht den Medien entnehmen konnten, wird am Nachmittag darüber beschlossen, ob die Schulen in Rheinland-Pfalz ab Montag, 16.03.20, geschlossen werden.

Vorsorglich haben wir Ihren Kindern alle wichtigen Schulmaterialien mit nach Hause gegeben.

Sie werden, falls neue und offizielle Informationen eingehen, umgehend über die Homepage und die Telefonketten informiert.

Der Grund einer möglichen Schließung ist kein akuter Fall im Umfeld der Grundschule im Einrich, sondern eine präventive Maßnahme des Landes, die alle Schulen in Rheinland-Pfalz betrifft.

Über die weitere Art der Beschulung informieren wir Sie über die Homepage und die Telefonketten.

Mit freundlichen Grüßen

Julian Färber, komm. Schulleitung

Datenschutzworkshops 4. Klassen

Vor den Winterferien kam Herr Kühner zu uns in die vierten Klassen, um mit uns über den Datenschutz im Internet zu sprechen. Schon zu Beginn der Vorstellungsrunde wurde uns Kindern schnell klar, dass wir noch einiges lernen mussten, um unsere wichtigsten Daten zu schützen. Nachdem uns Herr Kühner einige Tricks und Kniffe dazu gezeigt hatte und uns erklärte, welche Apps und Internetseiten nicht sinnvoll für Kinder sind, erarbeiteten wir gemeinsam Regeln für den Umgang mit unseren persönlichen Daten im Internet. Hierbei ging es auch darum, dass man Fotos von Freunden oder Familienmitgliedern nicht ohne deren Erlaubnis ins Internet stellen darf.

Regeln für den Umgang mit persönlichen Daten:

  1. Ich sollte persönliche Daten nicht veröffentlichen.
  2. Ich überlege mir vorher genau, was ich ins Internet stelle (z.B. Fotos).
  3. Ich überlege, welche Daten ich öffentlich stelle und welche ich privat halte.
  4. Ich stelle Fotos von Freunden nur ins Internet oder verschicke sie, wenn ich deren Erlaubnis habe.
  5. Ich sollte niemand, den ich nicht kenne, private Sachen schicken (z.B. Fotos, Videos, Adresse).
  6. Ich denke mir Passwörter für meine Accounts aus, die schwer zu knacken sind.
  7. Ich schalte mein Handy aus, wenn ich es gerade nicht benutze.

Bedenke immer: Das Internet behält alle Daten auch wenn du sie löschst!