Kategorie-Archiv: Allgemein

Suchen und Finden im Internet

Auf der Internet Seite Internet ABC werden die Kinder der dritten Klassen über die Thematik Suchen und Finden im Internet informiert. Texte werden vorgelesen, es werden Übungen durchgeführt und zum Schluss geht es in den Computerraum der Grundschule. Nun können sie ihr zuvor erlerntes Wissen ausprobieren. Neue Tabs öffnen, klicken, runter- und raufscrollen, schreiben und Vieles mehr probieren sie nun aus. Sie erstellen in Partnerarbeit mit Hilfe der Kindersuchmaschinen Blinde Kuh und Frag Finn einen Steckbrief zu einem ausgewählten Tier.

Lustige Kürbisse der Klasse 2b

Am Montag, 14.10.2019 legten sich die Schülerinnen und Schüler kräftig ins Zeug, um die lustigen Kürbise fertigzustellen. Zuerst malten sie ein Blatt deckend mit Wasserfarbe schwarz. Nun wurde der Kürbis freihand gezeichnet und ebenfalls mit Wasserfarben angemalt. zum Schluss kamen noch Mund, Augen und Zähne

Arbeiten der Töpfer-Ag

Die Kinder der Töpfer-AG werden spielerisch an den Werkstoff Ton herangeführt. Es werden Töpferarbeiten, wie kleine Tiere, Weihnachts- und Herbstdekoration, Türschilder, Schalen und andere Objekte hergestellt. Dabei werden sowohl die Gruppenarbeit als auch das selbstständige Arbeiten angeboten. Durch vorgegebene Themen erlernen die Kinder verschiedene Töpfertechniken, die sie dann an eigenen Projekten ausprobieren können. Das Töpfern bietet einen guten Ausgleich zum Schulalltag und fördert die Kreativität und Fingerfertigkeit.

Insektenhotels, Werk-Ag, September 2019

Clara: Als wir zum ersten Mal hier waren, haben wir besprochen, um was es in der AG geht. Im Internet haben wir nach Insektenhotels gesucht und wie man sie baut. Wir haben uns dazu auch Videos angeschaut. Danach haben wir besprochen, was man alles für Sachen benötigt, um ein Insektenhotel zu bauen. Jeder hat etwas mitgebracht, wir die Materialien und Herr Egert die Werkzeuge. Dann haben wir Hammer und Säge in die Hand genommen und losgelegt. Als wir fertig waren wurden die Insektenhotels fotografiert und in die Vitrinen gestellt.

Merle: Wir haben die Materialien selbst mitgebracht. Wir haben auch im Internet geguckt, wie man die baut. Dann haben wir zu zweit ein Insektenhotel gebaut. Als Rahmen haben wir eine Obstkiste benutzt. Und wir haben in die Kiste Bambus, kleine Äste, Tannenzapfen und Rinde geklebt. Geholfen haben uns Herr Egert, Herr Starotzik und der Vater von Herr Egert. Es hat sehr viel Spaß gemacht. Die Insektenhotels sind in der unteren Vitrine. Meines kommt später nach Niedertiefenbach in die Natur.

Bäckerei Zorn, 24.09.2019

Heute waren die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3a zu Besuch in der Bäckerei Zorn. Informativ und lecker war es. Berichte der Kinder folgen. Wir bedanken uns ganz herzlich beim Chef, Nico Zorn für die tolle Führung und natürlich auch für die leckeren Teilchen. : )

Mein Körper gehört mir/ 4. Klassen

Alle drei vierten Klassen konnten am Dienstag im ersten Teil der Vorführung zu „Mein Körper gehört mir“ erleben was es heißt „Nein“ zu sagen, wie man sich fühlt, welche Möglichkeiten jeder hat. An den folgenden beiden Dienstagen werden die vierten Klassen weiter in die Thematik eintauchen.

Die große Nein Tonne/2. Klassen

ES GIBT GRENZEN, DIE DARF NIEMAND ÜBERSCHREITEN!

Kinder stark machen, sie dazu befähigen ihren Gefühlen zu vertrauen, sie zu ermutigen sich sensiblen Erwachsenen anzuvertrauen

– all das sollen Kinder im Rahmen des Projekts lernen.

Unter dem Motto „Schulen und Kitas schützen ihre Kinder“ haben Koblenzer Grundschulen vor 14 Jahren ein Präventionsprojekt

gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und Jungen gestartet, welches sich bis heute bewährt hat und vom Kinderschutzbund Koblenz weitergeführt wird.

Zwei zweite Klassen der Grundschule im Einrich schauten sich am 10.09.2019 die Vorführung der Schauspieler der Theaterpädagogischen Werkstatt Koblenz an. Wir danken dem Förderverein der Grundschule für die finanzielle Unterstützung der Vorführung.

Busverhaltenstraining

Am 24.09.2019 September wird die Schulsozialarbeiterin der Grundschule ein Busverhaltenstraining in den ersten Klassen der Grundschule durchführen. Alle anderen Schüler und Schülerinnen der Grundschule sind in den letzten Jahren das Programm durchlaufen. Konzipiert wurde das Projekt in Zusammenarbeit mit der Schulleitung.

In praktischen Übungen wird mit den Kindern erarbeitet, unter welchen Voraussetzungen  sich alle auf ihrem Nachhauseweg wohl und sicher fühlen.  Verhaltensregeln werden besprochen und praktisch erprobt. Auf dem Weg zum und im Bus ist es wichtig, dass aufeinander Rücksicht genommen, nicht gerannt und getobt, keiner verletzt oder beleidigt wird. Nicht immer der Erste an der Bushaltestelle sein zu können, muss ausgehalten werden.  Angesprochen wird ebenso das Thema „Hilfe holen“  – wer kann mir bei Problemen helfen, wenn es Konflikte gibt oder wenn ich  Unterstützung brauche? Die Aufsicht, das Lehrpersonal, die Schulsozialarbeiterin, die Schulleitung und die Eltern sind hier wichtige Ansprechpartner.  Die Verantwortlichen erhoffen sich durch das Training, dass den Kindern bewusst wird, durch ihr Verhalten ein positives Vorbild sein zu können, damit  jeder mit einem sicheren Gefühl nach Hause kommen kann.

Dikatvorbereitung in der 4a

Lernwörter für ein Diktat am Pc üben, fanden die Kinder der Klasse 4a von Frau Neuroth sehr motivierend. Sie merkten gar nicht, dass sie außer den Lernwörtern nebenbei auch noch den Umgang mit einem Textverarbeitungsprogramm übten. Auf unserer letzten Konferenz hatten sich die Kolleginnen und Kollegen in den Schulstufen Gedanken gemacht, wie man die Inhalte aus der Medienbildung geschickt in den Unterricht einfließen lassen kann.

Neue Öffnungszeiten

Neue Öffnungszeiten im Sekretariat

Krankmeldung:

immer unter krankmeldung@gs-einrich.de,

bis 8.05 Uhr telefonisch unter 06486/1663

Öffnungszeit mit Anwesenheiten von Frau Lehr:

täglich 9.00 Uhr bis 10.00 Uhr

Erreichbarkeit

montags – donnerstags von 7.15 Uhr bis 16.00 Uhr

freitags von 7.15 bis 13.00  Uhr per Telefon (Anrufbeantworter , wird zwischendurch abgehört und immer um 13.00/16.00 Uhr)

immer per Mail : sekretariat @gs-einrich.de