Kategorie-Archiv: Allgemein

Welttag des Buches

Zum Welttag des Buches (Initiative von der Stiftung Lesen, organisiert von den Feinkleins/Katzenelnbogen) fand in diesem Jahr für die 4. Klassen der Grundschule im Einrich ein kleines Quiz in der Schule statt.

Die Kinder erhielten im Anschluss das Buch „Biber undercover“ gratis.

Wir suchen Dich!

Das Team der Ganztagsschule der Grundschule im Einrich Katzenelnbogen benötigt für das Schuljahr 2021/2022 Verstärkung. Wenn du gerne mit Kindern Zeit verbringst und Spaß hast, bist du bei uns richtig.

Du solltest nicht jünger als 18 und nicht älter als 60 sein. An einem oder auch mehreren Tagen kannst Du zwischen 14.00 Uhr und 16.00 Uhr zwei Arbeitsgemeinschaften anbieten. In der ersten Arbeitsgemeinschaft sind Kinder des 3. Und 4. Schuljahres zu betreuen, in der zweiten Arbeitsgemeinschaft sind es die Erst- und Zweitklässler. Den Inhalt der Ag kannst du dir ausdenken. Es kann etwas Sportliches oder Kreatives sein. Vielleicht hast Du auch eine andere Idee, welche Ag den Kindern Spaß machen könnte. Pro Stunde erhältst Du eine Vergütung von 12 Euro. Sollten wir Dein Interesse geweckt haben, vereinbare gerne telefonisch unter 06486/1663 ein Vorstellungsgespräch. Du kannst uns auch per Mail kontaktieren: wiederstein@gs-einrich.de .

 

Datenschutzworkshops der 4. Klassen

Der Mediencoach Ruben Kühner, Diplompädagoge, Ergotherapeut und Antigewalttrainer hat mit seiner tollen Art die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen gleich in seinen Bann gezogen.

Mit Fragen wie z.B. über das eigene Smartphone, welche Apps oder Games die Kids spielen und ob die Eltern diese Dinge noch kontrollieren, brachte er den Kindern die wichtigste Botschaft/Regel nahe:

Überlege genau, was du im Internet machst, denn das Internet vergisst nichts!

Außerdem wurde noch über sichere Passwörter und verschiedene Games, die die Schüler spielen, gesprochen und geklärt, was „Free-to-play“ oder „In-Game-Werbung“ ist.

Alles in allem ein wirklich gelungener Workshop, der nicht nur die Kids zum Nachdenken und zur Vorsicht anregte.

 

Fragen und Antworten

Liebe Eltern, 

im Anhang finden Sie aktuelle Fragen und Antworten, die von den Klassenelternsprecherinnen/ Klassenelternsprechern und den Stellvertreterinnen/ Stellvertretern der Klassen gestellt und von der Hygienebeauftragten der Schule (Frau Andree), Herrn Färber und Frau Wiederstein beantwortet wurden. 

Anhang

Besuchstags zukünftige Erstklässler und Elternabend verlegt

Liebe Kinder des neuen ersten Schuljahres, 

wir haben euren Besuchstag in der Schule vom 08.06.2021 auf den 29.06.2021 verschoben. 

Wir wünschen euch eine gute Zeit bis dahin. 

Liebe Eltern der zukünftigen Erstklässler, 

bedingt durch die Corona- Pandemie erscheint uns der Besuchstag und der Tag des ersten Elternabends verfrüht. Wir verlegen den Termin deshalb vom 08.06.2021 auf den 29.06.2021. 

Mit freundlichen Grüßen  

Julian Färber, Rektor            Claudia Wiederstein, Konrektorin

Weiterführende Info zu FFP2 Masken in unseren Schulbussen, 29.04.2021 14.30 Uhr

Liebe Eltern,
liebe Sorgeberechtigten,

der VRM teilte uns nun erneut mit, dass in einer kurzen Übergangsphase die SchülerInnen auch mit medizinischen Masken mit dem Bus fahren können. Allerdings sieht das Infektionsschutzgesetz auf Dauer das Tragen einer FFP2 Maske im ÖPNV vor. Hintergrund dieser Maßnahme ist, dass im ÖPNV das Abstandsgebot aufgehoben ist und somit der Schutz durch die Art der Maske erhöht werden soll.

Der Rhein-Lahn-Kreis hat die Verkehrsunternehmen bis auf weiteres angewiesen, keinem Kind die Beförderung zu versagen, auch wenn es keine entsprechende Maske trägt.

In der Schule dürfen weiterhin medizinische Masken und Stoffmasken getragen werden.

Falls aus medizinischen Gründen Ihrem Kind das Tragen einer FFP2 Maske nicht möglich ist, benötigen Sie eine ärztliche Bescheinigung darüber. Diese ist ggf. dem Busfahrer vorzuzeigen.

Zurzeit werden für diese Regelungen im Ministerium weitere Absprachen getroffen. Sobald wir Informationen haben, werden wir Sie Ihnen zukommen lassen.

Viele Grüße

Julian Färber

FFP2- Masken in unseren Schulbussen, 29.04.2021

Liebe Eltern,

liebe Sorgeberechtigten,
leider erst  jetzt wurden wir darüber informiert, dass das Tragen von FFP2-Masken im ÖPNV mit Erweiterung des Infektionsschutzgesetzes auch für den Schülertransport verpflichtend eingeführt ist. Mit dieser Maßnahme soll das Infektionsrisiko in Bussen gesenkt werden. Achten Sie beim Kauf darauf, dass es kindertaugliche FFP2 Masken sind. Nur dann wirkt die Maßnahme. 
Heute haben wir die Zusage, dass alle Kinder aus der Schule -auch ohne FFP2-Maske mit nach Hause genommen werden.
Viele Grüßen
Julian Färber

Geschützt: Arbeitspläne

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

Informationen zum Lockdown ab 16.12.2020

Liebe Eltern,

Liebe Erziehungsberechtigte,

Rheinland- Pfalz setzt die Präsenzpflicht an den Schulen von Mittwoch, den 16.12.2020 an aus. Für die SchülerInnen, die bis zum Ferienbeginn am Freitag nicht zuhause betreut werden können, bleiben die Schulen offen. Nach den Ferien wird vom 5. Januar bis zum 15. Januar auch für Grundschüler Fernunterricht angeboten.

Wir informieren Sie über alles Weitere, sobald uns die genauen Informationen des Bildungsministeriums vorliegen.  

Mit freundlichen Grüßen

Claudia Wiederstein                           Julian Färber

 

Die 3 b im Computerraum

Die Schülerinnen und Schüler der 3 b lernen zur Zeit ganz viel über Medien. Auch haben Sie sich auf der Internetseite „Internet ABC“ mit dem Thema Suchen und Finden im Internet beschäftigt. Hier sehen Sie die Kinder, wie sie ihre ersten Schreibversuche mit dem Textverarbeitungsprogramm „Word“ unternehmen. Nachdem sie die Tastatur kennengelernt haben, ist das Schreiben fast ein Kinderspiel.