Kategorie-Archiv: Allgemein

Übergang KITA zur Grundschule im Einrich

Liebe zukünftige „Erstklasseltern“ im Anhang finden Sie die Präsentation zum Elternabend (30.03.2022). Unter dem Reiter Übergang KITA/Grundschule finden Sie aktuelle Informationen. 

Busordner*innen stellen sich unseren Grundschüler*innen vor

Am vergangenen Freitag (01.04.22) stellten sich die Busordner*innen den Schüler*innen der Grundschule vor.

Jedoch erfolgte dies aufgrund der Corona-Pandemie auf eine besondere Weise, indem man die Regeln an der Haltestelle und im Bus sowie das Verhalten der Busordner*innen (insbesondere während der Pandemie) authentisch an den Bushaltestellen der Grundschule und der Realschule plus an einzelnen Stationen vermittelte.

Insgesamt 240 Grundschüler*innen zeigten sich sehr interessiert an der Arbeit der Busordner*innen, die geduldig bei besonders frischen Temperaturen Rede und Antwort zu ihrem Amt und den wichtigsten Regeln standen, welche die gemeinsame Busfahrt noch sicherer gestalten soll.

Die Busordner*innen freuen sich immer über Verstärkung; wenn du Klasse 8 oder höher besuchst und dir Sicherheit sowie die Übernahme von Verantwortung für andere Mitschüler wichtig sind, melde dich dazu gerne bei deiner Klassenleitung oder bei Frau Koch (Kh) für eine mögliche Aufnahme im neuen Schuljahr. Wir freuen uns auf dich!

FSJler gesucht!!!

Die Grundschule im Einrich bietet zwei Stellen für Freiwilligendienst im Sport an.

Zum 1. August 2022 bietet die GS-Einrich zwei Stellen für FSJler im Sport an.

Bewerben können sich Schulabgänger (ab 16 Jahre), die Interesse am Sport haben   sowie praktische und berufliche Erfahrungen sammeln möchten.  Zu den vielfältigen Aufgaben   gehören die   Unterstützung am Schulvormittag und Schulnachmittag in der schulischen und sportlichen  Betreuung   von  unseren Grundschulkindern. Zudem sammeln die Freiwilligen Erfahrungen in der Sekretariatsarbeit. Die Grundschule im Einrich ist eine offiziell   anerkannte   Einsatzstelle   für   den Freiwilligendienst im Sport. Über die Sportjugend des Landessportbundes Rheinland-Pfalz   erhalten   die   Freiwilligen   370€   Taschengeld   im   Monat, inklusive   aller Sozialversicherungsleistungen. Es werden 25 Seminartage mit anderen Freiwilligen im Sport absolviert, bei denen eine Übungsleiter-Lizenz erworben wird. Zusätzlich wird der Freiwilligendienst im Sport als Wartezeit auf einen Studienplatz und zum Erwerb des Fachabiturs angerechnet.

Für die offizielle Bewerbung und weitere Informationen besuchen Sie bitte folgende Internetseite: https://www.sportjugend.de/bewerben/

Sollten Sie bereits konkrete Fragen an die Einsatzstelle haben, wenden Sie sich bitte an:

Claudia Wiederstein, Konrektorin

Mail:               wiederstein@gs-einrich.de

Telefon:           06486/1663     

 Adresse:       Burgstraße 4, 56368 Katzenelnbogen

DreckWegTag, 25.03.2022

Erster „Dreck-Weg-Tag“ der Grundschule im Einrich:

Erstmalig fand am 25.03.2022 der „Dreck-Weg-Tag“ der Grundschule im Einrich statt. Dieser wurde durch den Förderverein der Grundschule ins Leben gerufen und mit großer Unterstützung der Schulgemeinschaft und der Stadt Katzenelnbogen umgesetzt.

In Vorbereitung auf diesen Tag wurde bereits im Unterricht der 1. bis 4. Klassen intensiv das Thema Umwelt, Mülltrennung und – vermeidung mit den Kindern besprochen.

Letzten Freitag war es dann endlich so weit! Nach einer kurzen Einstimmung durch den Förderverein starteten alle hoch motivierten Kinder, Lehrer und einige Eltern als Begleitpersonen bei bestem Wetter zum Müllsammeln. Ausgestattet mit Handschuhen sowie Mülltüten ging es für die Klassen zu den im Vorfeld zugewiesenen Sammelplätzen im Stadtgebiet.

Entlang der Wege und im Gebüsch fand sich auch einiges, was dort nicht hingehört: Flaschen, Dosen, Tüten, Pizzakartons, Dämmmaterial, kaputte Handys und sogar ein Kinderwagen wurden entdeckt. Alles wurde gewissenhaft eingesammelt. Die Kinder waren mächtig stolz und trugen ihre „Ausbeute“ – sofern möglich – zur Schule. Dort wartete bereits ein Kleinlaster zum Abtransport der Müllsäcke.

Die Kinder und Erwachsenen staunten nicht schlecht, als am Ende der ca. 2,5-stündigen Aktion das Gesamtergebnis sichtbar wurde:

Zu Recht waren Alle stolz auf die verrichtete Arbeit und den Beitrag zu einem sauberen Stadtbild. Auch der Spaß kam an dem Tag nicht zu kurz. Allerdings wäre die Aktion gar nicht notwendig gewesen, wenn jeder Einzelne seinen Teil zum Erhalt unserer Umwelt leisten würde.

Zum Abschluss bedankte sich Frau Popp als Stadtbürgermeisterin persönlich bei der Schulgemeinschaft für das großartige Ergebnis und spendierte allen Kindern einen kleinen Snack und ein Getränk. Der Förderverein der Grundschule verteilte zum Dank an diese erfolgreiche Aktion allen Beteiligten einen Ansteckbutton:

Eine jährliche Fortsetzung des Dreck-Weg-Tags ist von ALLEN ausdrücklich erwünscht!

Endlich! Tourneeoper Mannheim zu Gast an der GS im Einrich (online)

Tourneeoper Mannheim an der Grundschule im Einrich

„Es war einmal“ – Die Grundschüler erlebten ein spannendes Märchenabenteuer

Katzenelnbogen Normalerweise wird an der Grundschule im Einrich in der Vorweihnachtszeit ein Theater angeschaut. In diesem Schuljahr ist aber nun alles anders. So hatte man erst geplant die Tourneeoper Mannheim im Dezember an die Grundschule einzuladen um eines ihrer beliebten Opernstücke anzuschauen. Dies konnte dann pandemiebedingt nicht umgesetzt werden.

Trotzdem entschied man sich, den Kindern eine Freude zu machen und eine der Kinderopern als Film vorzuführen und den einzelnen Klassen diese Oper getrennt voneinander vorzuführen. Dafür hatte man den Medienraum der Schule passend zur Kinderoper „Es war einmal“ märchenhaft dekoriert. U.a. malten die Kinder Märchenbilder, die man im Vorführraum aufhängte. Die Kinder und LehrerInnen zogen sich am Tag ihrer Filmvorführung festlich an, so wie es sich für eine Oper gehörte. Mit vielen „Aahs und Oohs“ wurden die Kinder dann beim Eintreten in den Medienraum überrascht und lauschten der ungewohnten, aber sehr spannenden Geschichte von der gestiefelten Katze, die zusammen mit dem verrückten Erfinder die Märchenwelt retten musste.

Halbjahreszeugnisse, 28.01.2022

Liebe Eltern;

Liebe Sorgeberechtigte, 

am Freitag, den 28.01.2022 endet für alle Schüler der Schule der Unterricht um 12.05 Uhr.  Die Kinder, die das Angebot der Betreuenden Grundschule nutzen, dürfen bis 13 oder 15 Uhr bleiben. Sie können Ihr Kind an diesem Tag von der Betreuenden Grundschule im Sekretariat abmelden, wenn Sie möchten.

1. Schuljahr zu Besuch in der Evangelischen Kirche, Klingelbach

Am 20. und 21.12. 2021 waren die ersten Klassen der Grundschule im Einrich in die evangelische Kirche nach Klingelbach eingeladen. Herr und Frau Müller zeigten  und erklärten (sogar mit musikalischen Flötentönen) den begeisterten Kindern die liebevoll gestaltete Weihnachtskrippe. 

Gewinnerbilder

Hier seht ihr die Gewinnerbilder der Verlosung: 

 

1a Pepe Block

1a, Pepe

1b, Lisa

1c, Jonah

1d, Emely

2a, Philipp

2b, Payton

2c, Adriana

2d, Amy

3a, Rihab

3b, Bjarne

3c, Paula

4a, Malou

4b, Frieda

4c, Kimberley

4d, Sumeja

Gewinnspiel Förderverein

Liebe Kinder und Eltern,

ab 17.12.2021 könnt ihr euch das Video der Verlosung ansehen. Seid ihr auch schon so gespannt?

Hier der Link zum Video. Er ist ab 17.00 Uhr freigeschaltet!

Am Montag, den 20.12.2021 veröffentlichen wir die Gewinnerbilder der Klassen. Vielen Dank sagen wir im Namen der Schulgemeinschaft den Mitglieder des Fördervereins für diese tolle Aktion in der Vorweihnachtszeit. 

 

1. Klassen verbringen Zeit mit Cyril Viola

Am Donnerstag, 28.10.21 und Freitag, 29.10.21 durften die Kinder der ersten Klassen einige Stunden mit Cyril Viola verbringen.
Der Spielpädagoge hatte tolle Spiele im Gepäck, welche die Sozialkompetenz und das gegenseitige Vertrauen der Erstklässler stärkten.
Die Schüler und Schülerinnen sowie die jeweiligen Klassenlehrer waren der Meinung, dass Cyril Viola doch bitte noch einmal kommen solle, denn alle hatten (trotz ernstem Hintergrund) sehr viel Spaß und konnten viele Erfahrungen sammeln.