SEB – Schulelternbeirat

An alle Eltern,

Das neue Schuljahr hat begonnen und das möchten wir zum Anlass nehmen, um Ihnen einen Zwischenbricht über unsere Aufgaben und Themenbereiche während unserem 1. Jahr als SEB zu übermitteln.

An dieser Stelle begrüßen wir nochmal recht herzlich alle Eltern der 1. Klassen.

Folgende Themenschwerpunkte haben wir auf unserer Agenda:

  • Verkehrssituation rund um das Schulgelände und/oder an gefährlichen Wegstrecken
  • Crowdfunding ( Spendenaktion zur Schulhoferneuerung )
  • Regelmäßiger Austausch mit der Schulleitung

Wie weit sind wir gekommen, was können wir berichten ?!?

Zu 1)

Die Verkehrssituation rund um das Schulgelände hat sich leider nur geringfügig verändert.

Wir haben in Zusammenarbeit unter anderem mit der Stadt einige Kleinigkeiten wie die Beschilderung des Zebrastreifens, die Bodenmarkierungen vor dem Schulgeländer zur besseren Orientierung für die Kinder, sowie die Pfosten am Zebrastreifen als Signalwirkung für die Autofahrer, das KEIN Parken auf dem Gehweg (Schulweg) möglich ist, umgesetzt.

Wir haben viele Gespräche mit den verschiedenen Behörden geführt und werden auch noch viele weitere führen, denn wir sind mit den bisherigen Ergebnissen zufrieden, aber als Zielsetzung noch nicht am Ende.

An dieser Stelle möchten wir bitte noch mal an die Vernunft  und Rücksichtnahme ALLER Eltern appelieren. Auch Sie und Ihr Verhalten kann die angespannte Verkehrssituation rund um das Schulgelände entschärfen.

Für die Eltern, die Ihr Kind zu Schule fahren müssen, stehen viele Parkmöglichkeiten in Schulnähe zur Verfügung. Bitte nutzen Sie diese, auch im Interesse ALLER Kinder!!

Zu 2)

Die Spendenaktion zur Schulhoferneuerung ist mit sehr viel Arbeit verbunden.

Hier können wir mit Freude berichten, dass sich jeder Einsatz lohnt und genau nach dem Motto “viele-schaffen-mehr“ ist unser Projekt Wir Einricher für unsere Kinder auf Erfolgskurs.

Wir haben derzeit eine Summe von 14.000,00 Euro erzielt.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle unter Ihnen, die uns bereits unterstützt haben.

Wer von Ihnen noch nicht gespendet hat, das aber gerne noch nachholen möchte ….hier geht´s ganz einfach…www.voba-rll.viele-schaffen-mehr.de/wir-einricher-fuer-unsere-kind

Die Spendenaktion wird voraussichtlich bis Jahresende laufen und durch die Volksbank Rhein-Lahn-Limburg eG mit zusätzlichen 10 Euro pro Spender unterstützt.

Eine Spende ist ab 5 Euro möglich.

Helfen Sie mit, dass uns der Jahresendspurt gemeinsam zu dem gesetzten Ziel von 30.000,00 führt !!!

Zu 3)

Viele Anliegen erreichen uns und wir nehmen jeden Hinweis, jede Idee und jedes Anliegen sehr ernst.

In enger Abstimmung mit der Schulleitung werden auch dringliche Themen kurzfristig behandelt.

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten möchten, können Sie das jederzeit per Email an SEB@gs-einrich.de tun.

Wir kümmern uns um Ihr Anliegen und geben Ihnen schnellstmöglich eine Rückmeldung.

Gerne nehmen wir Ihre Wünsche und Anregungen entgegen.

Viele Grüße

Ihr Schulelternbeirat

(Sandra Heip, Freya Hertling-Fetter, Sandra Ewigleben, Jennifer Küll, Jochen Kliem )

Der neue Schulelternbeirat

Wir sind sehr erfreut den neuen Schulelternbeirat, der am 17.10.2018 für zwei Jahre gewählt worden an dieser Stelle vorzustellen. 

Die neue Schulelternsprecherin heißt Sandra Heip, ihre Stellvertreterin heißt Freya Fetter. Frau Sandra Ewigleben, Frau Jennifer Küll und Herr Jochen Kliem sind auch für den Schulelternbeirat gewählt worden.

Von links: Frau Ewigleben, Frau Fetter, Herr Kliem , Frau Heip, Frau Küll

Vom vorherigen Schulelternbeirat verabschieden wir uns und bedanken uns herzlich für die konstruktive Zusammenarbeit bei: Andreas Seelbach, Marco Kadesch, Mario Müller, Sandra Ewigleben, Sabine Schäfer und Eva Wagner.